Banner Homepage 2018

Die nächste Sitzung unseres Förderkreises findet am 01.11.2018 statt. alle Interessierten sind herzlich eigeladen.

Ort: In der ehemaligen Gemeindeverwaltung "Zum Amt"

Uhrzeit; 19:00 Uhr

Tagesordnungspunkte:    

 - Stand der Kirche

 - Vorbereitung Adventskonzert am 8.12.2018

- Vorbereitung Christvesper Heiligabend

Der Förderkreis Kirche Selben

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Gäste, Organistoren und Helfer, die zum gelingen der Einweihung der Selbener Kircheuhr beigetragen haben. Natürlich auch einen besonderen Dank an den anonymen Spender, ohne den dieser Tag nicht möglich gewesen wäre.

Dank der Unterstützung der Leipziger Volkszeitung ist die Selbener Kirch auch wieder in den lokalen Medien present. Einen Artikel zu dem 22.09.2018 konnte man heute im Delitzscher Teil der LVZ lesen.

Artikel der LVZ hier zu lesen>>>


phoca thumb l dsc 8780

Der ereignisreiche Tag startete bereits am frühen Morgen, wo viele freiwillige Helfer die Kirche vorbereitete und ein Zelt für das anschließende gesellige Beisammensein aufgebaut hatten. Der Wettergott war auch auf der Seite der Kirche, schließlich wollte man draußen noch ein wenig feiern.

Am 17.09.2018 berichtete die lokale Ausgabe von der Einweihung der Selbener Kircheuhr. Es ist schön, wenn wir von den Lokalen Medien so wahrgenommen werden. Daher noch einmal vielen Dank für die Unterstützung der LVZ.

Artikel ist hier zu lesen>>>>

So mancher Selbener Einwohner kann sich noch aus seiner Kindheit daran erinnern, die Kirchenglocke schlug zur vollen Stunde und es hieß: Ab nach Hause, bevor die Mutter ungehalten wurde! Die Selbener Kirche hatte bis in die 1970er Jahre eine funktionierende Uhr mit dem Glockenschlag. Leider ging die Uhr damals kaputt und für eine Reparatur wurden zu DDR Zeiten keinerlei Mittel zur Verfügung gestellt. Die Dorfkirche ist seitdem das Sorgenkind der Gemeinde und führte einen Dornröschenschlaf. Mit ihren mehr als 500 Jahren ist sie nicht nur Mittelpunkt des Dorfes, sondern gehört auch zu eines der ältesten Kirchen in Nordsachsen. Im Jahr 1222 wurde Selben (damals Selun) urkundlich erstmalig erwähnt. Seit 2006 versucht der Förderkreis das Gebäude vor dem Verfall zu retten.

DSC 8767
Endlich ist es soweit. Die Selbener sind schon ganz gespannt und der Förderkreis kann bekanntgeben, dass am 22.09.2018 um 17.00 Uhr mit einem kleinen Gottesdienst und einem kleinen Konzeert die neue Uhr samt Glockenschlag eingeweihr werden kann. Eine offizielle Einladung ist an die meisten Haushalte per Post bereits verschickt worden. Hier ist noch einmal die Einladung zu sehen. Wir würden uns über einen Besuch freuen.

Login

Bitte Username und Passwort eingeben. Diese werden vom Administrator vergeben. Bitte Mail oder Anfrage zusenden. Vielen Dank